Der Kohlrabiapostel (1997)

Home Termine Rückblick Mit dabei is & war

 

Ein lustiger Bauernschwank ∙ In drei Akten ∙ von Erfried Smija

 

Max Haberls Lebensinhalt besteht zur großen Sorge seiner Frau Resi aus gutem Essen, Trinken und Rauchen. Da sie allein ihren Mann nicht zur Vernunft bringt, vertraut sie sich ihrem Nachbarn Sepp Bergmaier an. Dieser verkauft ihr seine im Supermarkt "geernteten" Bioprodukte. Außerdem versucht er durch heimtückische Manipulationen Max den Autounfall seines Sohnes in die Schuhe zu schieben und ihn mit der Haberl Tochter Babsy zu verheiraten um so an das Erbe der reichen Tante Betty zu kommen. Doch genau Diese entlarvt den falschen Propheten und mit Hilfe des Freundes der Tochter werden auch Resi die Augen über den Kohlrabiapostel geöffnet.

 

Siegfried Winkler Max Haberl Michaela Winkler Resi Haberl, seine Frau Alexandra Forchhammer Babsy Haberl, beider Tochter Martin Geisler Franz Hager, Babsies Freund Bettina Tusche Elisabeth Moser Markus Lang Sepp Bergmaier Martina Lang Einsage

 

Programmheft