Die Silberhochzeit (2004)

Home Termine Rückblick Mit dabei is & war

 

 Ein lustiger Bauernschwank ∙ In drei Akten ∙ von Regina Rösch

 

Aufgrund einer Wette Über das Durchhaltevermögen eines Christbaums, welche die Wohnsituation im Hause Fetzer negativ beeinflusst, hängt der Haussegen ziemlich schief. Mitten in diesem Chaos keimt der Verdacht auf, dass Emil und seine Frau Betty kurz vor ihrer Silberhochzeit stehen könnten. Der Verdacht wird zur Gewissheit und während  Emil mit Kaffee und Kuchen zufrieden wäre, vertritt Betty die Meinung, dass sie für ihr Durchhaltevermögen eine angemessene Feier verdient hätte. Als sich jedoch die reiche Erbtante Edith aus Amerika mit einem Besuch ankündigt, sieht sich Emil gezwungen, der Tante und Geldquelle eine feine Gesellschaft samt Butler zu präsentieren, um der Enterbung zu entgehen. So kommt Betty zu ihrer großen Feier und Emil letzten Endes zu einem Nervenzusammenbruch. Nur das Publikum erfährt, dass der Besuch  in Wirklichkeit  Bettys Freundin, und die echte Tante Edith noch immer in Amerika ist.

 

Siegfried Winkler  Emil Fetzer Evi Altrichter  Betty Fetzer, seine Frau Mario Lang Stefan Fetzer, beider Sohn Markus Lang Oswald Geiger, Nachbar Martina Lang Helga Geiger, seine Frau Joachim Schenk Maximilian Müller, Antiquitätenhändler Nadine Diepold  Susanne Pfeifer Manuela Kunkel Tante Edith Steffi Scikinger Einsage

 

Programmheft